Lohmüller licht & wohnen OHG | | Geschichte
22553
page-template-default,page,page-id-22553,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.7,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

Geschichte

DAS UNTERNEHMEN

Nach 85 Jahren in Familienbesitz übernahmen zum 1.1.2011 Bernd Ruch und Markus Sprang die Firma unter dem Namen „Lohmüller Licht und Wohnen OHG“. Das bestehende Mitarbeiterteam wurde komplett übernommen, der in der Bedeutung immer wichtiger werdende Bereich Sonnenschutz ausgebaut. Parallel dazu gründeten die neuen Eigentümer eine Firma für Produktion und Vertrieb von Sonnenschutzsystemen.

1925 Firmengründung durch Karl Lohmüller, Sattlermeister und Tapezierer aus Bourgfelden/Elsass.

1961 Weiterführung des Betriebes durch Sohn Bernhard, Raumausstattermeister, und Frau Johanna.

1983 Mit der Übernahme von Wolfgang Lohmüller, Raumaustattermeister und Sohn von Bernhard und Johanna, wächst das Unternehmen erfolgreich an.

1984 Gründung des Ladengeschäfts in der Bahnhofstraße

1988 Ausbau, Eröffnung der Möbel- und Leuchtenabteilung

1997 Erweiterung und Umzug in die Tumringerstraße 286

2001 Eröffnung des separaten Leuchten- geschäfts in der Bahnhofstraße

2006 Ausbau in der Tumringerstraße um weitere 300 m2 im 1.OG

2007 Eröffnung Neubau Lichthaus in der Tumringerstraße

2011 Übernahme des Unternehmens durch Herrn Bernd Ruch und Herrn Markus Sprang.

2015 Raumausstattung Meßmer in Schopfheim wird übernommen und im gleichen Stil weitergeführt.